Peter Kersten Fotografie Verlassene Orte, moderne Ruinen, Street Art und mehr

Direkt zum Seiteninhalt

Haus 20 Berlin-Buch



Haus 20 (Veranstaltungshaus) ist Teil des Ludwig-Hoffmann-Quartiers in Berlin-Buch (Wiltbergstraße). Imposant in dem noch nicht sanierten Haus ist der gewaltige Theatersaal: etwa 300 Quadratmeter groß, hohe Decke, Bühne mit Vorhang.

Das Quartier wurde vor ziemlich genau hundert Jahren als IV. Städtische Irrenanstalt errichtet. Architekt war Ludwig Hoffmann, ein bedeutender Berliner Stadtbaurat. 29 größtenteils denkmalgeschützte Gebäude sind erhalten geblieben. Inzwischen sind viele Häuser saniert und wieder nutzbar – als Wohnungen und Schulen.


 >>

Zurück zum Seiteninhalt